Werbepartner

Ergebnisse Oschersleben

Rennen 1, 23.04.2022

1. J.Owega/R.Feller
Montaplast by Land Motorsport

2. F.Perera/A.Rougier
Emil Frey Racing

3. J.Sturm(/S.Müller
Allied-Racing

...

15.
Florian Spengler/Markus Winkelhock


Rennen 2, 24.04.2022

1. F.Schiller/J.Gounon
Drago Racing Team ZVO

2. L.Engstler/P.Niederhauser
Rutronik Racing

3. J.Aberdein/R.Marciello
MANN-FILTER Team LANDGRAF

...

15. Markus Winkelhock / Florian Spengler

 News Florian Spengler / Porsche Carrera Cup Deutschland

Florian Spengler startet wieder in der GT-Masters

Montag, den 08. April 2019 um 23:50 Uhr

Wie schon im vergangenen Jahr, nehmen Florian Spengler und Fahrerkollege Elia Erhart mit zwei eigenen Audi R8 LMS und eigener Mannschaft die neue Saison in der ADAC- GT-Masters-Serie in Angriff.

Weiterlesen: Florian Spengler startet wieder in der GT-Masters

 

Platz 8 und nochmals Punkte für Florian und Dries

Montag, den 24. September 2018 um 21:08 Uhr

Spannung bis zum Schluss beim GT Masters Finale
Vor mehr als 25 000 Zuschauern war der Hockenheimring Schauplatz für die letzten beiden Rennen einer überaus spannenden Saison in der GT-Masters-Serie. Noch nie in der Geschichte dieser seit 2007 bestehenden Serie hatten vor Abschluss der letzten Rennen 15 Fahrer die Chance, den Meistertitel zu holen. Mitunter lagen über die Saison bis zu 30 Fahrzeuge beim Qualifying innerhalb einer Sekunde.

Weiterlesen: Platz 8 und nochmals Punkte für Florian und Dries

 

Sieg für das Schwesterauto mit Elia Erhart und Pierre Kaffer

Dienstag, den 11. September 2018 um 16:17 Uhr

Die Saison in der GT- Masters geht langsam dem Ende entgegen, auf dem Sachsenring wurden nun die Rennläufe 11 und 12 ausgetragen. Nach den beiden Top-Ten Platzierungen in Zandvoort wollte das EFP-Team mit Florian Spengler/Dries Vanthoor natürlich wieder auf Punktejagd gehen. Bereits im Training deuteten sich aber erste technischen Schwierigkeiten an, eine gebrochene Antriebswelle sorgte gleich für ein abruptes Ende der ersten Trainingssession.

Weiterlesen: Sieg für das Schwesterauto mit Elia Erhart und Pierre Kaffer

 

Zweimal Top-Ten in Zandvoort

Dienstag, den 21. August 2018 um 17:20 Uhr

Mit den Läufen 9 und 10 war die ADAC GT-Masters-Serie zu Gast auf dem Dünenkurs in Zandvoort an Hollands Nordseeküste. Nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen in Most und auf dem Nürburgring waren Florian Spengler, sein Fahrerkollege Dries Vanthoor, sowie das ganze EFP by TECE Team hochmotiviert, wieder auf die vorderen Plätze zu fahren.

Weiterlesen: Zweimal Top-Ten in Zandvoort

 

Die zweite Hälfte der Rennsaison hat begonnen

Dienstag, den 07. August 2018 um 11:13 Uhr

Nürburgring. In der Eifel stand das vierte GT Masters Wochenende auf dem Programm. Rennen sieben war gleichbedeutend mit der Halbzeit der Saison 2018 und mit dem achten Lauf ging es dann in die zweite Hälfte im Rennkalender, der wiederum mit insgesamt 14 Läufen gefüllt ist.

Weiterlesen: Die zweite Hälfte der Rennsaison hat begonnen

 

Sommerpause in der GT Masters

Mittwoch, den 13. Juni 2018 um 17:35 Uhr

Nach drei Rennwochenenden mit sechs Rennläufen geht die GT-Masters-Serie in ihre Sommerpause. Auf dem Red Bull Ring in der Steiermark zeigten der Florian und sein belgischer Fahrerkollege Dries Vantoor noch einmal eine gute Leistung.

Weiterlesen: Sommerpause in der GT Masters

 

Leider nur ein Kurzeinsatz in Most

Montag, den 30. April 2018 um 19:20 Uhr

Nach ihrem erfolgreichen Saisonauftakt und den ersten Punkten in Oschersleben wollten Florian und Dries bei den beiden GT-Masters-Rennen im tschechischen Most an ihre guten Leistungen anknüpfen. „Wir haben auf dieser anspruchsvollen Strecke ausgiebig getestet und waren wirklich sehr gut vorbereitet und erhoffen uns hier Einiges.“ so Florian im Vorfeld.

Weiterlesen: Leider nur ein Kurzeinsatz in Most

 

Saisonauftakt nach Maß für Florian Spengler

Dienstag, den 17. April 2018 um 21:03 Uhr

Am Wochenende in Oschersleben die diesjährige Rennsportsaison begonnen. Bereits zum sechsten Mal nimmt Florian Spengler in der ADAC GT-Masters Serie teil.

Weiterlesen: Saisonauftakt nach Maß für Florian Spengler

 

Florian Spengler wechselt in der ADAC GT Masters Saison 2018 zu Audi

Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 09:15 Uhr

Ellwangen. Nach drei erfolgreichen Jahren mit Lamborghini wechselt Florian Spengler in der ADAC GT Masters Saison 2018 zu Audi. Tatkräftige Unterstützung bekommt er in diesem Jahr von seinem belgischen AUDI-Sport-Fahrerkollegen Dries Vanthoor.

Weiterlesen: Florian Spengler wechselt in der ADAC GT Masters Saison 2018 zu Audi

 

Viel Pech für Florian Spengler beim Saisonfinale in Hockenheim

Dienstag, den 26. September 2017 um 13:17 Uhr

Im vorletzten Lauf der ADAC GT Masters, dem Samstagsrennen auf dem Hockenheimring, blieb das Pech auch dieses Mal dem Lamborghini-Fahrer aus Ellwangen treu. Im Mittelfeld gestartet, wurde Florian Spengler in einen Unfall verwickelt.

Weiterlesen: Viel Pech für Florian Spengler beim Saisonfinale in Hockenheim

 

Seite 3 von 5

Nächstes Rennen

ADAC GT Masters
Red Bull Ring (A)

20.5.2022 - 22.5.2022

CountDown

Red Bull Ring Lauf 1

21.05.2022 - 13:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

GTM live auf RTL NITRO

1. Rennen
Sa. 21.05.2022 ab 12:30 Uhr
2. Rennen
So. 22.05.2022 ab 12:30 Uhr
Livestream beide Rennen auf LIVE NITRO
rtlplus.de / adac.de/motorsport

Rennkalender 2022

ADAC GT Masters 2022


Motorsport Arena Oschersleben

22.4.2022 - 24.4.2022


Red Bull Ring (A)

20.5.2022 - 22.5.2022


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

24.6.2022 - 26.6.2022


Nürburgring

5.8.2022 - 7.8.2022


DEKRA Lausitzring

19.8.2022 - 21.8.2022


Sachsenring

23.9.2022 - 25.9.2022


Hockenheimring Baden-Württemberg

21.10.2022 - 23.10.2022