Werbepartner

Ergebnisse Hockenheim

Rennen 1, 23.10.2021

1. M.Bortolotti / M.Mapelli
GRT GRASSER RACING TEAM

2. R.Feller / C.Mies
Montaplast by Land Motorsport

3. M.Jaminet / M.Ammermüller
SSR Performance

...

21.
Florian Spengler/Markus Winkelhock


Rennen 2, 24.10.2021

1. R.Ineichen / F.Perera
GRT GRASSER RACING TEAM

2. R.Marciello / M.Buhk
MANN-FILTER Team LANDGRAF - HTP

3. L.Stolz/M.Engel
Mercedes-AMG Team Toksport WRT

...

14.
Markus Winkelhock/Florian Spengler

 News Florian Spengler / Porsche Carrera Cup Deutschland

Ein Punkt für Florian Spengler/Mattia Drudi auf dem Nürburgring

Mittwoch, den 21. August 2019 um 09:17 Uhr

Auf dem Kurs in der Eiffel wollte das EFP Car Collection by TECE Team wieder in die Punkteränge fahren, nachdem das Team in Zandvoort leer ausgegangen war.

Weiterlesen: Ein Punkt für Florian Spengler/Mattia Drudi auf dem Nürburgring

 

Diesmal keine Punkte in Zandvoort

Montag, den 12. August 2019 um 19:40 Uhr

Auf dem Red Bull Ring war für Florian Spengler das Rennwochenende mit einem Totalschaden an seinem Rennfahrzeug zu Ende gegangen, nachdem das Rennen gerade mal eine Kurve alt gewesen war. In Zandvoort auf dem Dünenkurs an der niederländischen Nordseeküste sollte es für das Team EFP Car Collection by TECE im ersten Lauf auch nicht viel weiter gehen.

Weiterlesen: Diesmal keine Punkte in Zandvoort

 

Punkte, Pech und Pannen für Florian Spengler auf dem Red Bull Ring

Dienstag, den 11. Juni 2019 um 08:35 Uhr

Bilderbuchwetter, ein Kurs umgeben von schöner Landschaft, verheißungsvolle Voraussetzungen für ein perfektes Rennwochenende, der Red Bull Ring in der Steiermark zeigte sich von seiner schönsten Seite für die Läufe fünf und sechs im ADAC-GT-Masters. Die Erwartungen des EFP by TECE-Teams von Florian Spengler wurden allerdings schnell gedämpft, zeigte sich doch schon am Testtag und in den folgenden Trainingsläufen, dass es mit den Zeiten nicht so richtig vorwärts gehen wollte.

Weiterlesen: Punkte, Pech und Pannen für Florian Spengler auf dem Red Bull Ring

 

Gute Ergebnisse und Punkte in Most

Dienstag, den 21. Mai 2019 um 08:37 Uhr

Most/Tschechien. Am Wochenende ging es im tschechischen Most in die zweite Runde des ADAC GT Masters. Das EFP Car Collection by TECE Team mit Mattia Dudia und Florian Spengler nutzten die Gelegenheit, um bei einem Testtag bereits am Donnerstag wichtige Abstimmungsarbeiten am Fahrzeug durchzuführen. „Da kann man in Ruhe einige Feinheiten an unseren Setups ausprobieren. In den beiden offiziellen Trainingsläufen hat sich das dann auch ausgezahlt und bestätigt.“ berichtet Florian Spengler.

Weiterlesen: Gute Ergebnisse und Punkte in Most

 

Saisonstart für Florian Spengler

Montag, den 29. April 2019 um 00:00 Uhr

Oscherleben(Bode). 2018 galt schon als das spannendste Jahr der ADAC GT Masters Rennserie, die seit 2007 ausgetragen wird. Auch für die neue Saison ist wiederum mit einer enormen Leistungsdichte zu rechnen. 19 Teams mit 31 Fahrzeugen von acht Herstellern kämpfen um den Titel. Vor über 25000 Besuchern war die Motorsportarena Oschersleben am Wochenende Schauplatz für den diesjährigen Saisonauftakt.

Weiterlesen: Saisonstart für Florian Spengler

 

Vorbereitet für die neue GT-Masters-Saison

Dienstag, den 09. April 2019 um 17:32 Uhr

Am 8. und 9. April trafen sich die Teams der ADAC GT-Masters in Oschersleben, um ihre Fahrerpaarungen den Medien zur präsentieren und für zwei Testtage, an denen Gelegenheit war, das Setup für die ersten Läufe Ende April in der Magdeburger Börde zu finden.

Weiterlesen: Vorbereitet für die neue GT-Masters-Saison

 

Florian Spengler startet wieder in der GT-Masters

Montag, den 08. April 2019 um 23:50 Uhr

Wie schon im vergangenen Jahr, nehmen Florian Spengler und Fahrerkollege Elia Erhart mit zwei eigenen Audi R8 LMS und eigener Mannschaft die neue Saison in der ADAC- GT-Masters-Serie in Angriff.

Weiterlesen: Florian Spengler startet wieder in der GT-Masters

 

Platz 8 und nochmals Punkte für Florian und Dries

Montag, den 24. September 2018 um 21:08 Uhr

Spannung bis zum Schluss beim GT Masters Finale
Vor mehr als 25 000 Zuschauern war der Hockenheimring Schauplatz für die letzten beiden Rennen einer überaus spannenden Saison in der GT-Masters-Serie. Noch nie in der Geschichte dieser seit 2007 bestehenden Serie hatten vor Abschluss der letzten Rennen 15 Fahrer die Chance, den Meistertitel zu holen. Mitunter lagen über die Saison bis zu 30 Fahrzeuge beim Qualifying innerhalb einer Sekunde.

Weiterlesen: Platz 8 und nochmals Punkte für Florian und Dries

 

Sieg für das Schwesterauto mit Elia Erhart und Pierre Kaffer

Dienstag, den 11. September 2018 um 16:17 Uhr

Die Saison in der GT- Masters geht langsam dem Ende entgegen, auf dem Sachsenring wurden nun die Rennläufe 11 und 12 ausgetragen. Nach den beiden Top-Ten Platzierungen in Zandvoort wollte das EFP-Team mit Florian Spengler/Dries Vanthoor natürlich wieder auf Punktejagd gehen. Bereits im Training deuteten sich aber erste technischen Schwierigkeiten an, eine gebrochene Antriebswelle sorgte gleich für ein abruptes Ende der ersten Trainingssession.

Weiterlesen: Sieg für das Schwesterauto mit Elia Erhart und Pierre Kaffer

 

Zweimal Top-Ten in Zandvoort

Dienstag, den 21. August 2018 um 17:20 Uhr

Mit den Läufen 9 und 10 war die ADAC GT-Masters-Serie zu Gast auf dem Dünenkurs in Zandvoort an Hollands Nordseeküste. Nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen in Most und auf dem Nürburgring waren Florian Spengler, sein Fahrerkollege Dries Vanthoor, sowie das ganze EFP by TECE Team hochmotiviert, wieder auf die vorderen Plätze zu fahren.

Weiterlesen: Zweimal Top-Ten in Zandvoort

 

Seite 2 von 5

Nächstes Rennen

ADAC GT Masters
Nürburgring

5.11.2021 - 7.11.2021

Rennkalender

ADAC GT Masters 2021


Motorsport Arena Oschersleben

14.5.2021 - 16.5.2021


Red Bull Ring (A)

11.6.2021 - 13.6.2021


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

9.7.2021 - 11.7.2021


Nürburgring

6.8.2021 - 8.8.2021


DEKRA Lausitzring

10.9.2021 - 12.9.2021


Sachsenring

1.10.2021 - 3.10.2021


Hockenheimring Baden-Württemberg

22.10.2021 - 24.10.2021


Nürburgring

5.11.2021 - 7.11.2021