Werbepartner

Ergebnisse Oschersleben

Rennen 1, 15.5.2021

1. Raffaele Marciello/Maximilian Buhk
MANN-FILTER Team LANDGRAF - HTP/WWR

2. Mirko Bortolotti/Albert Costa Balboa
GRT GRASSER RACING TEAM

3. Ricardo Feller/Christopher Mies
Montaplast by Land Motorsport

...

Platz 1 Trophywertung (Gesamt 17.) Florian Spengler/Markus Winkelhock

Rennen 2, 16.5.2021

1. Michael Ammermüller/Mathieu Jaminet
SSR Performance

2. Nick Yelloly/Jesse Krohn
Schubert Motorsport

3. Maximilian Hackländer/Mick Wishofer
MRS GT-Racing

...

NC Markus Winkelhock/Florian Spengler

 News Florian Spengler / Porsche Carrera Cup Deutschland

Mit Schwabenpower in der GT Masters

Dienstag, den 18. Mai 2021 um 11:30 Uhr

Florian Spengler ist nach einem Jahr Pause wieder in die ADAC GT Masters Rennserie zurückgekehrt. In Oschersleben war nun mit den ersten beiden Läufen der Saisonauftakt in dieser internationalen deutschen GT Meisterschaft.

Weiterlesen: Mit Schwabenpower in der GT Masters

 

In Oschersleben starten wir in die Saison 2021

Freitag, den 07. Mai 2021 um 08:05 Uhr

wir freuen uns auf den Beginn der neuen Saison mit dem ersten Rennwochenende vom 14. bis 16. Mai 2021 in der Rennsportarena Oschersleben. Leider lässt die Lage es im Moment noch nicht zu, dass beim ersten Rennen Besucher an der Rennstrecke zugelassen sind.

Unser Team Car Collection Motorsport und wir als Fahrer bedauern es sehr, dass unsere Fans und Partner nicht gleich zu Beginn live dabei sein können. Alle, die uns trotzdem live verfolgen wollen, können beim neuen TV Partner der ADAC GT Masters, RTL NITRO, alle Rennen der kompletten Saison im Fernsehen anschauen.
Wir hoffen natürlich, dass sich im Laufe der Saison die Pandemielage verbessert und wir schon bald unsere Freunde an der Strecke empfangen können.

 

Nach einjähriger Pause kehrt Florian Spengler in das GT Masters zurück.

Samstag, den 17. April 2021 um 14:00 Uhr

Für die GT-Masters-Saison 2020 hatte sich Florian Spengler aus verschiedenen Gründen entschieden, nicht zu fahren. Unter anderen Vorzeichen ist der langjährige Ellwanger GT-Masters-Pilot nun wieder zurück und nimmt seine nunmehr achte Saison in der Liga der Supersportwagen in Angriff. Dort zählt er zu den erfahrensten Fahrern, 2019 feierte er sein 100. Startjubiläum in dieser Rennserie.

Weiterlesen: Nach einjähriger Pause kehrt Florian Spengler in das GT Masters zurück.

 

Florian Spengler Sieger bei den 24h auf dem Nürburgring

Dienstag, den 29. September 2020 um 17:25 Uhr

„In diesem Jahr bin ich noch gar nicht richtig zum Rennfahren gekommen, außer bei einem NLS-Lauf, so heißen die VLN-Rennen jetzt, saß ich noch in keinem Rennwagen,“ so Florian. „Als ich dann bei Huber Motorsport einen Platz in einem Porsche GT3 Cup bei den 24h auf dem Nürburgring bekommen sollte, war ich zunächst eher zurückhaltend. Nur wenige Runden beim NLS-Rennen, bis zum Ausfall mit defekter Antriebswelle, waren die einzige Vorbereitung auf dieses Nordschleifenabenteuer. Dann wurde ich auch noch krank und wollte fast schon endgültig absagen.“

Weiterlesen: Florian Spengler Sieger bei den 24h auf dem Nürburgring

 

Florian Spengler: „Wir sind bereit für eine weitere Saison in der ADAC GT-Masters“

Freitag, den 20. März 2020 um 14:11 Uhr

Die Vorfreude auf die neue Rennsaison 2020 war bei allen sehr groß, das Team steckte bereits in der Endphase der Vorbereitungen und wollte die ersten Tests fahren. Aber nun ist die Ampel durch den Corona-Virus erst einmal weiterhin auf Rot gestellt, die Tests Anfang April sind abgesagt. Für alle gilt, sich mit den Gegebenheiten auseinanderzusetzen und alles zu tun, damit sich der Virus nicht mehr so explosionsartig ausbreiten kann.

Weiterlesen: Florian Spengler: „Wir sind bereit für eine weitere Saison in der ADAC GT-Masters“

 

100. Start für Florian Spengler in der GT Masters

Montag, den 16. September 2019 um 21:15 Uhr

Bei seinem Heimrennen mit zahlreichen Gästen und Freunden wollte Florian Spengler zusammen mit seinem italienischen Fahrerpartner Mattia Drudi unbedingt wieder ein gutes Ergebnis erzielen.

Weiterlesen: 100. Start für Florian Spengler in der GT Masters

 

Ein Punkt für Florian Spengler/Mattia Drudi auf dem Nürburgring

Mittwoch, den 21. August 2019 um 09:17 Uhr

Auf dem Kurs in der Eiffel wollte das EFP Car Collection by TECE Team wieder in die Punkteränge fahren, nachdem das Team in Zandvoort leer ausgegangen war.

Weiterlesen: Ein Punkt für Florian Spengler/Mattia Drudi auf dem Nürburgring

 

Diesmal keine Punkte in Zandvoort

Montag, den 12. August 2019 um 19:40 Uhr

Auf dem Red Bull Ring war für Florian Spengler das Rennwochenende mit einem Totalschaden an seinem Rennfahrzeug zu Ende gegangen, nachdem das Rennen gerade mal eine Kurve alt gewesen war. In Zandvoort auf dem Dünenkurs an der niederländischen Nordseeküste sollte es für das Team EFP Car Collection by TECE im ersten Lauf auch nicht viel weiter gehen.

Weiterlesen: Diesmal keine Punkte in Zandvoort

 

Punkte, Pech und Pannen für Florian Spengler auf dem Red Bull Ring

Dienstag, den 11. Juni 2019 um 08:35 Uhr

Bilderbuchwetter, ein Kurs umgeben von schöner Landschaft, verheißungsvolle Voraussetzungen für ein perfektes Rennwochenende, der Red Bull Ring in der Steiermark zeigte sich von seiner schönsten Seite für die Läufe fünf und sechs im ADAC-GT-Masters. Die Erwartungen des EFP by TECE-Teams von Florian Spengler wurden allerdings schnell gedämpft, zeigte sich doch schon am Testtag und in den folgenden Trainingsläufen, dass es mit den Zeiten nicht so richtig vorwärts gehen wollte.

Weiterlesen: Punkte, Pech und Pannen für Florian Spengler auf dem Red Bull Ring

 

Gute Ergebnisse und Punkte in Most

Dienstag, den 21. Mai 2019 um 08:37 Uhr

Most/Tschechien. Am Wochenende ging es im tschechischen Most in die zweite Runde des ADAC GT Masters. Das EFP Car Collection by TECE Team mit Mattia Dudia und Florian Spengler nutzten die Gelegenheit, um bei einem Testtag bereits am Donnerstag wichtige Abstimmungsarbeiten am Fahrzeug durchzuführen. „Da kann man in Ruhe einige Feinheiten an unseren Setups ausprobieren. In den beiden offiziellen Trainingsläufen hat sich das dann auch ausgezahlt und bestätigt.“ berichtet Florian Spengler.

Weiterlesen: Gute Ergebnisse und Punkte in Most

 

Seite 1 von 4

Nächstes Rennen

ADAC GT Masters
Red Bull Ring (A)

11.06. - 13.6.2021

CountDown

Red Bull Ring Lauf 1

12.06.2021 - 13:30 Uhr

Countdown
abgelaufen


Seit

Rennkalender

ADAC GT Masters 2021


Motorsport Arena Oschersleben

14.5.2021 - 16.5.2021


Red Bull Ring (A)

11.6.2021 - 13.6.2021


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

9.7.2021 - 11.7.2021


Nürburgring

6.8.2021 - 8.8.2021


DEKRA Lausitzring

10.9.2021 - 12.9.2021


Sachsenring

1.10.2021 - 3.10.2021


Hockenheimring Baden-Württemberg

22.10.2021 - 24.10.2021