Werbepartner

Ergebnisse Zandvoort

Rennen 1, 25.06.2022

1. M.Wishofer/K.Lappalainen
Emil Frey Racing

2. K.Schramm/D.Marschall
Rutronik Racing

3. S.Reicher/N.Siedler
EASTALENT RACING TEAM

...

dnf
Florian Spengler/Markus Winkelhock

Alles bereit für eine neue Saison im ADAC GT Masters

Die Winterpause war die bisher kürzeste für die Deutsche GT-Meisterschaft, nachdem das letzte Rennen erst im November 2021 auf dem Nürburgring ausgetragen werden konnte. Nach dem Gewinn der Pirelli Trophy Wertung wollte das Team Car Collection Motorsport mit Florian Spengler und Markus Winkelhock die gute Stimmung und das Erfolgserlebnis in die neue Saison 2022 mitnehmen.


Florian Spengler und Markus Winkelhock

Der Audi R8 LMS GT3 wurde mit dem EVO II-Kit auf den neuesten Stand gebracht. Mit aerodynamischen Verbesserungen, wie neuem Heckflügel und mit mehr Drehmoment aus unteren Drehzahlen, konnte das Fahrverhalten nochmals verbessert werden. Der Bolide wurde auch mit neuem Lenkrad ausgestattet.

„Ich konnte die Testtage in Oschersleben kaum abwarten und war natürlich sehr gespannt, wie sich das Auto in der EVO II-Stufe fahren lässt,“ so Florian Spengler. Mit guten Zeiten bis unter die Top-Drei konnte der Ellwanger dann auch gleich zeigen, dass er sich mit dem Audi auf Anhieb wohl fühlte und Vertrauen in das Fahrverhalten aufbauen konnte. „Das ist Grundvoraussetzung, um schnell sein zu können. Das war jedenfalls gleich mal ein guter erster Schritt zum Auftakt. Was die Zeiten dann wert sind, muss sich dann am 23. und 24. April hier in Oschersleben zeigen. Wir sind bereit.“ zeigte sich Florian Spengler nach den Tests optimistisch.

Das ganze Team freut sich sehr, dass wieder Zuschauer an der Strecke sein können. "Mit Zuschauern ist es doch gleich eine andere Atmosphäre und es ist toll, dass jetzt unsere zahlreichen Partner, Unterstützer und Freunde das Renngeschehen wieder aus nächster Nähe erleben können."

Das Team Car Collection Motorsport setzt 2022 im GT Masters noch ein zweites Fahrzeug ein. Neben der #69 mit Florian Spengler und Markus Winkelhock geht mit #33 ein weiterer Audi an den Start. Das Lenkrad teilen sich Thierry Vermeulen(NL) und Mattia Drudi(I).

Nächstes Rennen

ADAC GT Masters
CM.com Circuit Zandvoort (NL)

24.6.2022 - 26.6.2022

CountDown

CM.com Circuit Zandvoort (NL) Lauf 2

26.06.2022 - 13:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

GTM live auf RTL NITRO

1. Rennen
Sa. 25.06.2022 ab 12:30 Uhr
2. Rennen
So. 26.06.2022 ab 12:30 Uhr
Livestream beide Rennen auf LIVE NITRO
rtlplus.de / adac.de/motorsport

Rennkalender 2022

ADAC GT Masters 2022


Motorsport Arena Oschersleben

22.4.2022 - 24.4.2022


Red Bull Ring (A)

20.5.2022 - 22.5.2022


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

24.6.2022 - 26.6.2022


Nürburgring

5.8.2022 - 7.8.2022


DEKRA Lausitzring

19.8.2022 - 21.8.2022


Sachsenring

23.9.2022 - 25.9.2022


Hockenheimring Baden-Württemberg

21.10.2022 - 23.10.2022