Werbepartner

Ergebnisse Nürburgring

Rennen 1, 6.11.2021

1. R.Feller / C.Mies
Montaplast by Land Motorsport

2. M.Jaminet / M.Ammermüller
SSR Performance

3. C.Engelhart / T.Preining
KÜS Team Bernhard

...

22.
Florian Spengler/Markus Winkelhock


Rennen 2, 7.11.2021

1. M.Jaminet / M.Ammermüller
SSR Performance

2. J.Eriksson / M.Holzer
KÜS Team Bernhard

3. R.Ineichen / F.Perera
GRT GRASSER RACING TEAM

...

15. Markus Winkelhock / Florian Spengler

Platz 1 Trophy Wertung

Florian Spengler und Markus Winkelhock glänzen auf dem Sachsenring

Die ADAC GT Masters Serie machte Station auf dem Sachsenring in der Nähe von Chemnitz. Nachdem es für Florian Spengler und seinen Fahrerkollegen Markus Winkelhock Mitte September auf dem Lausitzring trotz guter Leistungen nichts zu holen gab, hatte sich die schwäbische Fahrerpaarung des Car Collection Teams einiges für die beiden Läufe auf der fahrerisch anspruchsvollen Strecke in Sachsen vorgenommen.


Florian Spengler Sachsenring 2021

„Hier ist es ziemlich schwer, ein gutes Setup hinzubekommen, mit genügend Grip in den langsamen Passagen und genügend Speed auf den schnellen Abschnitten. Die Reifen bauen auf diesem Asphalt unglaublich schnell ab.“ so Florian Spengler. Als viertbester Audi-Fahrer mit nur 9 zehntel Sekunden auf die Spitze erreichte er einen Startplatz in Reihe 8. „Ich glaube das war das beste Zeittraining in dieser Saison. Selbst mit diesem kleinen Rückstand steht man gleich im Mittelfeld und es zeigt sich mal wieder wie unglaublich hart diese Serie ist.“

Im ersten Rennen fuhr ihm gleich zu Anfang ein Mitbewerber ins Heck, dabei wurde der Reifen zum Glück nur leicht lädiert, Spengler konnte sich in sehenswerten Duellen im Mittelfeld halten. Nach dem Fahrerwechsel kämpfte Markus Winkelhock weiter und konnte auf einem 17. Platz über die Ziellinie fahren. „Wir hätten leicht auch ausfallen können, hatten aber Glück, dass bei dem Unfall an unserem Auto kein größerer Schaden entstand. Mit dem 17. Platz können wir daher zufrieden sein.“ meinte Florian Spengler nach dem Rennen. Für ihn war es gleichzeitig wieder ein Sieg in der Trophy-Wertung, die der Ellwanger weiter anführt und seinen Vorsprung ausbauen konnte.

Das zweite Zeittraining fuhr Markus Winkelhock und konnte dabei den Audi R8 mit 6 zehntel Sekunden Rückstand in die 7. Startreihe stellen. In diesem Qualifying ging es ebenfalls sehr eng zu, 21 Fahrzeuge platzierten sich innerhalb einer Sekunde Differenz.

Im zweiten Rennen konnte Markus Winkelhock mit Glück und fahrerischem Können einem Startunfall gleich in der ersten Kurve gerade noch ausweichen, bei dem sich mehrere Kontrahenten eliminierten. Nach einer langen Safety-Car-Phase und zahlreichen Kämpfen übergab Winkelhock beim Fahrerwechsel im letzten Moment den Audi auf Platz 8 an Florian Spengler. „Als ich aus der Box fuhr, war ich schon sehr nervös. Ich musste über 20 Minuten auf dieser Platzierung die restliche Meute hinter mir halten. Als mir die Namen der Jungs durch den Kopf gingen, wurde ich nicht ruhiger.“ so Spengler zu seinen Eindrücken. Er zeigte ein beherztes Rennen und konnte die tolle Platzierung bis ins Ziel verteidigen. Ein Mitbewerber wurde nachträglich disqualifiziert, so schloss das Car Collection Team das zweite Rennen auf Rang 7 ab. „Die Führung in der Trophy-Wertung und ein 7. Platz im zweiten Rennen bedeuten exakt dasselbe Ergebnis wie schon im Juli in Zandvoort.“ so Spenglers Fazit.

Die nächsten Rennen finden, wieder mit Fans an der Strecke, Ende Oktober auf dem Hockenheimring statt.

Rennkalender 2022

ADAC GT Masters 2022


Motorsport Arena Oschersleben

22.4.2022 - 24.4.2022


Red Bull Ring (A)

20.5.2022 - 22.5.2022


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

24.6.2022 - 26.6.2022


Nürburgring

5.8.2022 - 7.8.2022


DEKRA Lausitzring

19.8.2022 - 21.8.2022


Sachsenring

23.9.2022 - 25.9.2022


Hockenheimring Baden-Württemberg

21.10.2022 - 23.10.2022

Rennkalender

ADAC GT Masters 2021


Motorsport Arena Oschersleben

14.5.2021 - 16.5.2021


Red Bull Ring (A)

11.6.2021 - 13.6.2021


CM.com Circuit Zandvoort (NL)

9.7.2021 - 11.7.2021


Nürburgring

6.8.2021 - 8.8.2021


DEKRA Lausitzring

10.9.2021 - 12.9.2021


Sachsenring

1.10.2021 - 3.10.2021


Hockenheimring Baden-Württemberg

22.10.2021 - 24.10.2021


Nürburgring

5.11.2021 - 7.11.2021